Kinderphysiotherapie

2018-Titel-BSP-Kinderphysiotherapie

Kinderphysiotherapie

Die Physiotherapeuten unserer Kinderklinik können auf die speziellen Erkrankungen, Beeinträchtigungen und Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen eingehen. Sie haben sich durch spezielle Weiterbildungen für folgende Bereiche qualifiziert:

  • Asthmatrainer
  • Bobath-Konzept
  • Castillo Morales®-Konzept
  • Craniosacrale Therapie
  • Einlagen nach Nancy Hilton zur Unterstützung der neurophysiologischen Therapie
  • Reflexzonentherapie am Fuß nach H. Marquardt
  • Sensorische Integration

Verschiedene Entwicklungsphasen – ob beim Früh- und Neugeborenen, Säugling, Kleinkind, Schulkind oder Jugendlichen – stellen unterschiedliche Anforderungen an die Physiotherapie. Jeder wird dort „abgeholt", wo er in seiner Entwicklung steht. Dafür ist es notwendig, einen Befund zu erstellen, der die Grundlage der anschließenden ganzheitlichen Therapie ist.

In Absprache mit den Ärzten erhalten schon die Kleinsten, die Frühgeborenen, Physiotherapie. Bereits im Inkubator werden diese kleinen Menschen in Annäherung an ihre Lage im Mutterleib gelagert. Dieses gibt ihnen Halt, vermittelt Geborgenheit und Sicherheit. So erhalten sie die notwendige Ruhe, um wachsen und gedeihen zu können. Kleine Gewichtverlagerungen im Inkubator oder auf dem Schoß stimulieren den Gleichgewichtssinn und imitieren die Bewegung der Mutter in der Schwangerschaft. Es kommt zu einer Regulation der Muskelspannung und zur Stimulierung sinnvoller motorischer Bewegungsmuster. Schonendes Umlagern und leichtes Vibrieren hilft, die Lunge gleichmäßig zu belüften und Sekret zu lösen und zu drainieren.

Sobald wie möglich werden die Eltern in die entwicklungsfördernde Therapie und Pflege einbezogen. Dieses umfasst die individuelle Lagerung in verschiedenen Positionen, das Wickeln, das An- und Ausziehen, das Baden, das sichere Hochnehmen/Ablegen und Tragen ebenso wie das Üben geeigneter Fütterpositionen.

Auf der Kinderstation betreuen wir Kinder im Alter vom Neugeborenen bis zum Schulkind/Jugendlichen. Die physiotherapeutische Behandlung wird nach ärztlicher Verordnung erbracht.

Zur Ergänzung der ärztlichen Diagnostik führen wir eine ausführliche Befunderhebung auf neurophysiologischer Basis durch und besprechen die Ergebnisse mit dem Arzt und den Eltern.

Kinder sind immer besondere Patienten. Daher ist es notwendig, sehr einfühlsam und dem Entwicklungsstand entsprechend auf sie einzugehen. Die Behandlungen werden direkt im Patientenzimmer nach Absprache mit den Eltern oder in einem separaten kindgerechten Behandlungsraum unter Zuhilfenahme vieler Übungsgeräte oder auch im Bewegungsbad durchgeführt.

Wir bieten auch Physiotherapie nach chirurgischen, urologischen und unfallchirurgischen Eingriffen/Verletzungen.

Voraussetzung für die ambulante Behandlung ist eine Verordnung für Physiotherapie vom behandelnden Arzt (Kinderarzt, Orthopäde, Hausarzt, Rheumatologe, SPZ). Nach erfolgreicher Terminabsprache können wir starten.

Zu Beginn lernen wir uns kennen, erheben einen Befund und besprechen die Problematik. Was fehlt Ihrem Kind? Was soll anders/besser werden? Was hat Ihr Arzt gesagt? Die Therapie findet in unserem kindgerecht ausgestatteten Behandlungsraum oder im Bewegungsbad statt.

Die Räumlichkeiten werden der Therapiesituation und den Bedürfnissen Ihres Kindes angepasst. Wir nutzen die Schaukel, die Rutsche, Knautschsäcke, das „Kastanienbad“, den Kreisel, die Braunschweiger Treppe und vieles mehr. So kann Ihr Kind mit Motivation und Spaß neue sensomotorische Erfahrungen machen und seine Kompetenz ausbauen. In regelmäßigen Abständen erhält Ihr behandelnder Arzt einen Bericht über den Stand der Therapie und die Entwicklung Ihres Kindes.

Anmeldung:

Kinderphysiotherapie im Klinikum Itzehoe
Annette Schneider, Sven Olde
Tel. +49 4821 772-2227
kinderphysiotherapie@kh-itzehoe.de

 

Eine Physiotherapie bieten wir in den verschiedenen Entwickungsphasen unserer jungen Patientinnen und Patienten an (Früh-/Neugeborene, Säuglinge, Kleinkinder, Schulkinder oder Jugendliche). Die Therapie kann während des Klinikaufenthaltes erfolgen. Auch nach der Entlassung aus der Klinik kann die Physiotherapie in der Kinderklinik fortgesetzt werden.

Leitung/Ansprechpartner
Annette Schneider
Sven Olde

Sprechzeiten
montags bis freitags nach Vereinbarung

Terminvereinbarung
Tel. +49 4821 772-2227

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail an paediatrie@kh-itzehoe.de.