Rekonstruktive Gesichtschirurgie

Titel Behandlungsschwerpunkt Rekonstruktive Gesichtschirurgie

Rekonstruktive Gesichtschirurgie

Ein Schwerpunkt unserer Abteilung stellt die Ästhetische und Rekonstruktive Gesichtschirurgie dar.

Die Behandlung nach Unfällen, Hauttumoren oder aber auch nach Infekten gewinnt an zunehmender Bedeutung. Auch der Ausfall von den motorischen oder sensiblen Nerven im Gesicht kann therapiert werden. Von kleinen lokalen Weichteillösungen, bis hin zu großen komplexen mehrzeitigen Verfahren unter Zuhilfenahme eines Operationsmikroskops bieten wir eine große Vielfalt an operativen Lösungen an.

Dies ermöglicht die komplette Rekonstruktion der Gesichtsorgane.  Diese rekonstruktiven Konzepte stellen die Basisqualifikation für die Ästhetische Gesichtschirurgie dar.

  • Oberlidchirurgie
  • Unterlidchirurgie
  • Funktionelle Nasenkorrektur (funktionelle Septorhinoplastik)
  • Hauttumoren / gut- und bösartige Hautveränderungen 
  • Ohrchirurgie
  • Augenchirurgie bei M. Basedow
  • Chirurgische Narbenbehandlungen 
  • Ausfall von Gesichtsnerven (Faszialisparese, Gesichtsreanimation) 
  • Nerventransplantation 

 

Weitere Behandlungsschwerpunkte

Spenden