Ambulante Versorgung

2018 Luftbild

Ambulante Versorgung & Projektmanagement, Standortmanagement

Der Bereich Ambulante Versorgung und Projektmanagement ist in zwei Teilbereiche untergliedert.

  • Der Bereich Ambulante Versorgung ist für die kaufmännische Leitung der drei Medizinischen Versorgungszentren verantwortlich. Die Medizinischen Versorgungszentren befinden sich in 100%iger Trägerschaft des Klinikums Itzehoe und beteiligen sich an sechs Standorten im Kreisgebiet an der ambulanten Versorgung der Patientinnen und Patienten. Die enge Zusammenarbeit und Abstimmung der zugehörigen Facharztsitze mit dem Klinikum ist Bestandteil unserer täglichen Arbeit. Über den Bereich der Medizinischen Versorgungszentren hinaus stehen wir der Klinik für Fragen rund um Themen wie Ermächtigungen und neuen ambulanten Versorgungsformen zur Verfügung.
     
  • Bestandteil des Projektmanagements ist der Anstoß und die Umsetzung von Veränderungs- und Optimierungsprojekten im Klinikum Itzehoe. Die Beauftragung erfolgt durch die Klinikleitung. Zu den zeitlich begrenzten Projektaufgaben gehören die Begleitung von Bauprojekten, die Gründung von Tochtergesellschaften sowie die Reorganisation von Organisationsteilen oder die Neustrukturierungen einzelner Bereiche. Das Projektmanagement arbeitet hierbei eng mit den jeweiligen Fachbereichen (kaufmännisch, medizinisch und pflegerisch) zusammen.