MVZ am Prinzesshofpark - UrologieMVZ am Prinzesshofpark - Urologie

News

Liebe Patienntinnen, liebe Patienten,

Herr Agim Ismani befindet sich vom 20.05. - 24.05.2024 im Urlaub.

Frau Dörthe Liemann befindet sich vom 19.08. - 06.09.2024 im Urlaub.


Achtung

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

die Praxis für Urologie finden Sie vorübergehend im Erdgeschoss des MVZ am Prinzesshofparks.

Montag08.00-12.0014.00-16.00
Dienstag08.00-12.00-
Mittwoch08.00-12.0014.00-16.00
Donnerstag09.00-12.0014.00-17.30
Freitag08.00-11.00-

 

sowie Termine nach Vereinbarung 

 

Weitere Informationen zum Terminservice- und Versorgungsgesetz erhalten Sie unter www.kvsh.de oder unter der Telefonnummer 116117.

Montag08.00-12.0014.00-17.00
Dienstag08.00-12.00-
Mittwoch08.00-12.00-
Donnerstag08.00-12.0014.00-17.30
Freitag08.00-11.00-

 

sowie Termine nach Vereinbarung 

 

Weitere Informationen zum Terminservice- und Versorgungsgesetz erhalten Sie unter www.kvsh.de oder unter der Telefonnummer 116117.

Dörthe Liemann:

  • Gesetzliche urologische Vorsorge ab dem 45. Lebensjahr ( Mann)
  • Ab dem 50. Lebensjahr (Mann/ Frau) Befragung zu Stuhlunregelmäßigkeiten und Beratung zum Dickdarmkrebs, Stuhluntersuchung auf verdecktes Blut ( iFOBT Test)
  • Ab dem 55. Lebensjahr (Mann/ Frau) Beratung und Überweisung zur kompletten Darmspiegelung (Koloskopie)
  • Erweiterte Krebsvorsorge:
    Blutuntersuchungen Risikomarkers für Prostatakrebs (PSA) bei Männern ab 40 oder ggf. bei familiärer Belastung auch früher ( IGEL/ Selbstzahlerleistung)
  • Transrektaler Ultraschall der Prostata (TRUS), ( IGEL/ Selbstzahlerleistung i.R der Vorsorge)
  • Untersuchung des Urins auf aggressive Tumorzellen (UBC-Test) (IGEL/ Selbstzahler)
  • Diagnostik , Therapie und Nachsorge urologischer Krebserkrankungen
  • HPV-Impfung für Jungen von 9 Jahren-13 Jahren (auch 14 Jahren – 17Jahren)

Blasenkrebs/ Urothelkarzinom:

  • Urindiagnostik
  • Untersuchung auf Blut im Urin, Harnwegsinfektionen, bei spezieller Fragestellung auch Anforderung einer Urinzytologie
  • Sonographie des Harntraktes, ggf. Einleitung weiterführende bildgebende Diagnostik
  • Endoskopie ( Zystoskopie) mit flexiblen Endoskop möglich
  • Instillationsbehandlung mit Chemo-/Immuntherapeutika i.R der ggf. notwendigen Nachbehandlung

Prostatakarzinom

  • Abtasten der Prostata , Transrektaler Ultraschall (TRUS)
  • Diagnosesicherung durch transrektale ambulante Prostatabiopsie
  • PSA-Blutuntersuchung
  • Stadiengerechte onkologische Behandlungskonzepte
  • Medikamentöse Tumortherapie
  • Nachsorge

Hodenkarzinom

  • Sonographie und weiterführende bildgebende Diagnostik, Tumormarkerbestimmung im Blut, körperliche Untersuchung

Peniskarzinom

  • Untersuchung, Nachsorge , Sonographie ,ggf. Einleitung weiterführende bildgebende Diagnostik

Behandlung von infektiösen Erkrankung

  • Urinuntersuchung, Ejakulatuntersuchung, Abstriche auf Bakterien und Pilze, gezielte antibiotische/mycologische Behandlung, Umfelddiagnostik
  • Diagnostik und Therapie von sexuell übertragbaren Erkrankungen (STD)
  • Komplementäre Therapiekonzepte

Diagnostik von Steinerkrankungen

  • Sonograpie, Steinanalysen
  • Behandlung des Hypogonadismus/ Testosteronmangels
  • Beratung und Therapie von sexuellen Funktionsstörungen (Libidomangel, Erektile, Dysfunktion, Ejakulatio präcox)
  • Psychosomatische Grundversorgung.
  • Instillationsbehandlungen bei chronischen schmerzhaften Blasenentzündungen , überaktiver Harnblase mit Schleimhaut regenerierenden Substanzen ( Hyaloronsäure/ Chondroitinsulfat) (IGEL/ Selbstzahlerleistung)
  • Impfung bei wiederkehrenden Harnwegsinfekten (IGEL/Selbstzahler)
  • Akupunktur (IGEL/Selbstzahler).

Agim Ismani: 

  • Ambulante Operationen: u.a.
    - Circumcison
    - Non scalpel vasektomie
    - Harnleiterschienenentfernung
    - Zystoskopien (Starr und Flexibel)
    - UDM (Urodynamische Messung)
  • Diagnostik, Therapie und Nachsorge urologischer Krebserkrankungen
  • Tumormarkerbestimmung
  • Erweiterte Krebsvorsorge des Mannes:
    - PSA-Bestimmung
    - TRUS (Ultraschall der Prostata, Samenbläschen und Harnblase)
    - Uroflowmetrie (Harnstrahlmessung)
    - Perineale Prostatastanzbiopsie
    - Sexuelle Funktionsstörung
  • Urolithiasis: Diagnostik-/Therapie (Steinerkrankungen
  • UBC-Test (Urinuntersuchung auf aggressive Tumorzellen)
  • Urindiagnostik
  • Sonographie des Urogenitaltraktes
    - Dopplersonographie
  • Hausbesuche ( nur nach Vereinbarung)
Dörthe Liemann

Dörthe Liemann

Fachärztin für Urologie

Agim Ismani

Facharzt für Urologie