Gynäkologisches Krebszentrum

Gynäkologisches Krebszentrum

Gynäkologisches Krebszentrum

Seit Dezember 2017 ist unser Gynäkologisches Krebszentrum nach den Anforderungen der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert, womit sämtliche Behandlungsabläufe für die an einem Genitalkarzinom erkrankte Patientin geprüft wurden.

Die Tumorerkrankungen der Eierstöcke (Eierstockskrebs/Ovarialkarzinom), der Gebärmutter (Gebärmutterhalskrebs/Zervixkarzinom, Gebärmutterkrebs/Endometriumkarzinom), wie auch die des äußeren Genitale (Vulvakarzinom) werden im Rahmen der Prüfung betrachtet. 

Unser Leistungsspektrum der Behandlung:

  • Differenzierte Sprechstunde für Vorstufenerkrankungen des Gebärmutterhalskrebses, sog. Dysplasiesprechstunde
  • Minimalinvasive Operationsmethoden bei Gebärmutterkörper- und Gebärmutterhalskrebs
  • Plastische-rekonstruktive Operationen
  • Sentinel node (Wächterlymphknoten-) Verfahren bei Gebärmutterhals- und Vulvakarzinom
  • Ambulante medikamentöse Therapie (Chemo- und Antikörpertherapie)
Spenden