Foto Titelbild Leuchtturm QM

Qualitätsmanagement und klinisches Risikomanagement

Als Patient, als Angehöriger, als Mitarbeiter und als niedergelassene Ärzteschaft erwarten Sie zu Recht ausgezeichnete Behandlungsqualität.

Die Aufgaben des Qualitätsmanagements und klinischen Risikomanagements sind, die Struktur-, Prozess- und die Ergebnisqualität im Klinikalltag kontinuierlich auf einem hohen und sicheren Stand zu halten. 

Dieses zu erreichen ist eine Gemeinschaftsaufgabe und nimmt alle beteiligten Personen am Behandlungsprozess in die Pflicht: die Mitarbeiter der Reinigung, des Stationsservice, der Technik, der Pflege, der Verwaltung, der Medizin – wir alle tragen gemeinsam die Verantwortung für eine qualitativ hochwertige, gut aufeinander abgestimmte und patientenorientierte Behandlung.

Zur Identifizierung von Verbesserungspotentialen und zur Umsetzung qualitätsverbessernder Maßnahmen stellen wir unsere Leistungen in Patienten-, Mitarbeiter- und Einweiserbefragungen, in internen und externen Audits und in Begehungen zu unterschiedlichsten Themen regelmäßig auf den Prüfstand.

In jährlichen Qualitätsberichten machen wir unsere Behandlungsqualität transparent. Hier können Sie den aktuellen Qualitätsbericht des Klinikums einsehen.

Den Qualitätsbericht des Onkologischen Zentrums nach G-BA finden Sie hier.