Aus- und Weiterbildung im ZPM

Foto Zentrum für Psychosoziale Medizin

Aus- und Weiterbildung im Zentrum für Psychosoziale Medizin

Weiterbildung für Ärztinnen und Ärzte

In unserem Curriculum für die Ärztliche Weiterbildung (PDF) finden Sie ausführliche Informationen.

Das Zentrum für Psychosoziale Medizin verfügt über die vollständige Weiterbildungsberechtigung für das Gebiet Psychiatrie und Psychotherapie sowie über eine teilweise Weiterbildungsberechtigung (18 Monate) für das Gebiet Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Im Rahmen der Weiterbildung zur Ärztin/zum Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie durchlaufen Sie in der vorgesehenen Zeit alle Bereiche der Klinik, die für eine erfolgreiche Facharzt-Prüfung und die spätere eigenverantwortliche ärztliche Tätigkeit notwendig sind. Alle Behandlungsteams werden oberärztlich geleitet.

  • Durch alle primär stationären Behandlungsteams erfolgt grundsätzlich auch eine integrierte tagesklinische sowie eine integrierte ambulante Behandlung.
  • Durch alle primär tagesklinischen Behandlungsteams erfolgt grundsätzlich auch eine integrierte ambulante Behandlung. 
  • Für die im Rahmen der Weiterbildung im Klinikum Itzehoe absolvierten Weiterbildungs-Anteile entstehen keine Kosten. Für die außerhalb im Rahmen der Bestimmungen der Weiterbildungsordnung absolvierten Weiterbildungs-Anteile erfolgen gegebenenfalls eine Freistellung sowie eine Übernahme der Teilnahmegebühren.
  • Ärztliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Weiterbildung erhalten einen Vertrag für die vorgeschriebene Weiterbildungszeit plus ein Jahr.
  • Wir arbeiten 40 Stunden pro Woche.
  • Wir freuen uns auch über Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in Teilzeit arbeiten wollen.
  • Mehrarbeit wird im Rahmen eines flexiblen Arbeitszeitkontos vollständig erfasst und in Freizeit ausgeglichen (etwa drei Wochen pro Jahr; auch in Blockform abzufeiern).
  • Pro Monat fallen etwa vier Bereitschaftsdienste an (mit 80 % Bezahlung bzw. Anrechnung als Arbeitszeit).
  • Das neurologische Pflichtjahr kann in der Klinik für Neurologie im Klinikum Itzehoe absolviert werden.

Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin / zum Psychologischen Psychotherapeuten

Im Zentrum für Psychosoziale Medizin des Klinikums Itzehoe können Sie als Psychologin oder Psychologe die volle Zeit im Rahmen der Ausbildung zur/m psychologischen Psychotherapeutin/psychologischen Psychotherapeuten absolvieren (1.200 Stunden und 600 Stunden).

Wir arbeiten dabei mit verschiedenen Ausbildungsinstituten in Schleswig-Holstein und Hamburg eng zusammen. Die Ausbildung erfolgt vorwiegend verhaltenstherapeutisch.

Die Tätigkeit als Psychologin/Psychologe in Ausbildung im Zentrum für Psychosoziale Medizin des Klinikums Itzehoe wird vergütet.

Bitte sprechen Sie Ihr Ausbildungsinstitut auf eine Tätigkeit in unserer Klinik an.


Informationen für Doktoranden

Der Chefarzt des Zentrums für Psychosoziale Medizin ist Mitglied der Medizinischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Durch den Chefarzt werden regelmäßig Dissertationsthemen vergeben. Hierbei geht es in erster Linie um Themen der Versorgungsforschung in Psychiatrie und Psychotherapie. Bitte sprechen Sie uns an.


Allgemeine Informationen zur Aus- und Weiterbildung im Zentrum für Psychosoziale Medizin finden Sie auf unseren Karriere-Seiten.